Praktikumszeugnis Muster

Praktikumszeugnis Muster

© Robert Kneschke – Fotolia.com

Neben einem Muster für Arbeitszeugnisse, bieten wir ebenfalls kostenlos ein Praktikumszeugnis Muster zum freien Download an. Das Praktikumszeugnis steht für verschiedene Office Pakete zur Verfügung und kann frei heruntergeladen werden.

Praktikumszeugnis Muster herunterladen

Das Praktikumszeugnis Muster kann über die folgenden Links heruntergeladen werden. Die Einzelnen Downloadlinks führen zu Praktikumszeugnissen in unterschiedlichen Dateiformaten. Diese sind jeweils für entsprechenden Office Pakete optimiert worden:


Hinweis: Wir können keinerlei Haftung für die kostenlos zur Verfügung gestellten Downloads übernehmen. Die Verwendung des Praktikumszeugnis Muster erfolgt auf eigene Gefahr!

Praktikumszeugnis personalisieren

Nach dem Download der passenden Version des Praktikumszeugnis Muster, muss dass Zeugnis unbedingt auf den Praktikanten und das Praktikum zugeschnitten werden. Enthalten sind verschiedene Muster- und Beispieldaten, welche es zu ersetzen gilt.

Im ersten Schritt ist der Kopfbereich anzupassen, in dem Angaben zum Unternehmen hinterlegt sind. Dies sind ggf. ein Firmenlogo sowie die Anschrift des Unternehmens. Desweiteren muss die eigene Adresse über der Empfängeradresse ausgetauscht werden. Diese wurde doppelt hinterlegt, damit in einem Umschlag mit Sichtfenster ein Absender sichtbar ist. Auch der Fußbereich muss anschließend angepasst werden, sodass er Angaben zum Unternehmen enthält. Es gilt auch hier alle Beispielangaben zu ersetzen.

Der zweite Schritt umfasst die Änderung der Empfängeranschrift im Praktikumszeugnis Muster. Diese ist die Anschrift des Praktikanten, für den das Praktikumszeugnis ausgestellt wird. Es gibt keine Besonderheiten zu beachten, außer das die volle Anschrift anzugeben ist. Im Musterzeugnis ist kein Land angegeben. Sollte der Praktikant aus dem Ausland stammen, ist dies unterhalb der Anschrift zu ergänzen. Zudem muss auch der Name im Text unten ersetzt werden. Als Beispiel wurde hier “Herr Max Mustermann” gewählt. Dort ist der Name einzusetzen. Sollte es sich um eine weibliche Praktikantin handeln, muss natürlich die Anrede noch in “Frau” umformuliert werden.

Der dritte und letzte Schritt ist dann die Beschreibung seiner Tätigkeiten und der Bereich in dem das Praktikum gemacht wurde. Hier sollte man sich einige Mühe machen und gute Beschreibungen der Schwerpunkte verfassen. Wir können diese im Praktikumszeugnis Muster natürlich nur andeuten. Der Arbeitsbereich ist für den Praktikanten bei Bewerbungen später von großem Wert. Wer in seinem späteren Aufgabenbereich bereits praktische Erfahrungen sammeln konnte, gute Leistungen zeigte und positive Ergebnisse erzielen konnte, kann damit Punkte sammeln. Es sollten stichpunktartig alle Tätigkeitsbereiche erfasst und etwas erläutert werden.

Bewertung im Praktikumszeugnis

Auch in einem Praktikumszeugnis können, ähnlich wie beim Arbeitszeugnis, mittels Zeugniscodes, die Leistungen und das Engagement des Praktikanten bewertet werden. So auch in unserem Praktikumszeugnis Muster. Dies ist in erster Linie für den Praktikanten von Wert, da er dadurch bereits erste Referenzen für zukünftige Bewerbungen erhält. Für die Bewertung werden auch hier standardisierte Arbeitszeugnis Formulierungen verwendet. Eine genaue Liste mit Beispielen für alle Kategorien (von sehr gut bis ungenügend) findet Sie im verlinkten Artikel. Allerdings sollte man bei einem Praktikumszeugnis keine schlechte Bewertung abgeben. Bei unzureichenden Leistungen, sollte auf Bewertungen lieber verzichtet werden. In solchen Fällen wird in der Regel lediglich ein einfaches Arbeitszeugnis ausgestellt.